Das Ostercamp muss umziehen

Das Ostercamp muss umziehen

Mi, 13.11.19, 20:27

Zu Ostern 2020 werden wir - nach 30 Jahren - leider das letzte Mal in Riedenberg/Rhön sein. Unser Camp-Veranstaltungsort, das Kinder- und Jugenddorf St. Anton der Caritas, stellt zum Ende des Jahres 2020 den Gästebetrieb ein, da es dort eine Umstrukturierung geben wird. Auch wenn wir ansonsten große Worte meiden: Damit geht eine Ära zu Ende. Von den Anfängen im Jahr 1990 bis heute hat Riedenberg mit seinen Besonderheiten und Möglichkeiten das DGhK-Ostercamp entscheidend mitgeprägt. Nicht zuletzt verlieren wir mit dem Kinder- und Jugenddorf einen Gastgeber, wie man ihn sich besser gar nicht wünschen kann. Einen Partner, der die DGhK Jahr für Jahr hervorragend betreut und unterstützt hat und dem wir in großer Dankbarkeit verbunden sind.

Wie geht es weiter? Selbstverständlich wird es weitergehen. Wir haben als OC-Team jetzt die große Aufgabe, neben der Vorbereitung des kommenden Ostercamp 2020 einen neuen Veranstaltungsort zu finden, der uns vergleichbare Bedingungen bietet. Die Suche nach geeigneten Angeboten ist derzeit in vollem Gange. Das Ostercamp wird inhaltlich das Ostercamp bleiben, aber sicherlich werden sich einige Einzelheiten ändern. Vielleicht werden wir einiges aus Riedenberg vermissen, aber ein neuer Ort wird auch neue Möglichkeiten mit sich bringen.

Wir möchten jedenfalls, dass es auch die nächsten - mindestens - 30 Jahre ein DGhK-Ostercamp gibt!

Wir werden euch auf einer eigenen Seite über die weiteren Entwicklungen informieren.