DGhK-Ostercamp 2021

Das DGhK-Ostercamp ist eine Freizeit für hochbegabte Kinder und deren Familien.

Es gibt altersdifferenzierte Kursangebote für Kinder und Jugendliche und eine Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren. Jüngere Kinder sind ebenfalls willkommen, müssen aber von den Eltern betreut werden.

Das Ostercamp wird 2021 an einem neuen Standort stattfinden. Die Texte und Fotos auf diesen Seiten zeigen teilweise noch den Ablauf an unserem bisherigen Veranstaltungsort und sollen einen Eindruck vermitteln. Den Geist des Ostercamps werden wir bestmöglich beibehalten, Details sind nicht verbindlich.

Während die Kinder am Vormittag in den Kursen sind, treffen sich die Eltern im Elternkreis. Dort findet an 2 Tagen ein moderierter Austausch zu im Vorfeld gewünschten Themen statt, und an 2 Tagen erklären Experten uns die Welt der Hochbegabten, damit wir unsere Kinder und deren Verhalten besser verstehen können.

Am Nachmittag steht Zeit für kreative Angebote, die von Teilnehmern organisiert werden, zur Verfügung. Vor dem Abendessen findet ein unterhaltsames Sportangebot für alle Altersgruppen statt. Am Ende des Ostercamps steht eine Präsentation der Ergebnisse aus den Kinder- und Jugendkursen.

Träger des Ostercamps ist derzeit der Regionalverein Mecklenburg-Vorpommern e.V.; das Ostercamp war und ist jedoch immer eine bundesweite Veranstaltung.

Beginn der Anmeldung

Sonntag, 15.11.20, 00:00

Bald geht's los! Ihr habt dann 2 Monate Zeit, um euch hier auf dieser Website anzumelden. Und keine Sorge: Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt bei der Vergabe der Plätze keine Rolle.